Skip to main content

Wirkung einer Infrarotlampe

Die Infrarotlampe und das dazugehörige Infrarotlicht beruhen in ihrer Entwicklung auf den Erkenntnissen aus denn ersten Jahren des 20. Jahrhunderts.

Bereits damals war bekannt, dass Farben und Licht einen wohltuenden und gesundheitsfördernden Einfluss auf den Körper nehmen. Sie strahlen eine Wärme aus, die ähnlich wie warme Sonnenstrahlen empfunden wird.

Allerdings verfügen Infrarotlampen über keine UV-Strahlung und erwärmen nicht das Umfeld. Ihre Wärmeentwicklung entfaltet sich erst auf der Haut beziehungsweise unter der Haut. » weiterlesen


Infrarotlichtlampe


Frau Rotlichtlampe Wirkung

Wirkung von Rotlicht

Rotlichtlampen werden seit Jahren in privaten Haushalten sowie in der Medizin für therapeutische Zwecke eingesetzt.

Durch die Anwendung von Rotlicht, beziehungsweise Infrarotlicht, wird die Blutzirkulation im Körper erhöht. Ein heilungsfördernder Prozess, der bei Erkältungen, Verspannungen, Hautkrankheiten, Schmerzen von Gelenken und Muskeln und diversen anderen Erkrankungen zu einer gesundheitlichen Verbesserung führt. » weiterlesen


5 161
0 5
0 650

Funktion und Wirkungsweise der Rotlichtlampe

Die Bezeichnung Rotlichtlampe bezieht sich in der Regel auf eine Infrarotlampe. Diese strahlen zwar auch rotes Licht aus, aber das wichtigste ist die Strahlung, die als Infrarot bezeichnet wird. Sie kommt bei der Behandlung vieler Erkrankungen zum Einsatz. » weiterlesen


Die Infrarotbehandlung

Eine Behandlung mit Infrarot hilft bei verschiedenen Erkrankungen und sorgt im Körper für allgemeines Wohlbefinden.

Die Wärme einer Rotlichtlampe aktiviert die Kräfte zur Selbstheilung, sorgt für eine hohe Widerstandskraft und ist in der Tiefenentspannung hilfreich.

Nicht nur bei Erkrankungen, sondern auch im Wellness Bereich hat sich Infrarot daher bewährt und eine wichtige Position eingenommen.

Da die Entspannung und das Wohlbefinden, sowie die körperlichen Funktionen gesteigert werden, gehört diese Form der Wärmebehandlung zu einer der am häufigsten genutzten Praktiken im Entspannungsbereich. » weiterlesen

 


Eine Rotlichtlampe kaufen – aber welche?

Vor allem zu Hause wird auf die Wirkung von Rotlicht vertraut. Als Hausmittel beliebt, wenn es sich beispielsweise um Schmerzen im Ohr handelt.

Die Rotlichtlampe wird aber auch aufgestellt bei Problemen mit den Nasennebenhöhlen oder einer Bronchitis. Eigentlich immer dann, wenn davon ausgegangen wird, dass durch Wärme mit einem Erfolg der Behandlung zu rechnen ist. » weiterlesen


Rotlichtlampen im Test

Rotlichtlampen werden mittlerweile gerne in vielen Haushalten verwendet. Denn durch die Wärme können bestimmte Erkrankungen gelindert und Schmerzen reduziert werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wärmetherapie-Methoden, wie beim Einsatz von Wärmeflaschen, Wärmepflaster und Körnerkissen, bietet die Rotlichtlampe den Vorteil, dass sie sehr rasch eingesetzt werden kann und Ihnen eine gezielte Anwendung ermöglicht. Damit Sie sich leichter für die richtige Lampe entscheiden können, zeigen wir Ihnen die besten Rotlichtlampen im Test. » weiterlesen

 

12345
Sanitas SIL 06 Infrarotlampe Philips HP3616/01 InfraPhil Infrarot-Lampe Beurer IL 30 Infrarotlampe Empfehlung Beurer IL 11 Infrarotlampe Efbe-Schott IR 812 Infrarotlichtlampe
Modell Die Sanitas SIL 06 InfrarotlampeDie Philips HP3616/01 InfraPhil Infrarot-LampeDie Beurer IL 30 InfrarotlampeDie Beurer IL 11 InfrarotlampeDie Efbe-Schott IR 812 Infrarotlichtlampe
Preis

17,70 € 24,49 €

33,28 € 36,99 €

30,99 € 49,99 €

19,99 € 26,99 €

19,99 € 29,99 €

Bewertung
Watt100W150W150W100W150W
AnwendungsgebietPunktuellKörperbereichPunktuellPunktuellPunktuell
Anwendungsfläche-30 x 40cm---
Stufenlos verstellbar
Ein-/Ausschalter
Pro

sicherer Stand
günstig

einfache Bedienung
Kabelaufwicklung

Handlich
Stabil
Timerfunktion

Günstig

klein und kompakt
günstig

Contra

kurzes Kabel
kein Timer

kein Timer

Kein Timer

kurzes Kabel
kein Timer

Preis

17,70 € 24,49 €

33,28 € 36,99 €

30,99 € 49,99 €

19,99 € 26,99 €

19,99 € 29,99 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Eine Rotlichtlampe richtig anwenden – So geht es

Rotlichtlampe richtig anwenden

Damit sich ein Erfolg mit der Rotlichtlampe einstellt, sollte sie auch die richtige Anwendung finden. Die Wärme erreicht die jeweils gewünschten Körperpartien, das Rotlicht kann einige Millimeter tief in die Hautschichten eindringen. Insbesondere bei Muskelschmerzen ist eine solche Bestrahlung sehr wohltuend. Dennoch gibt es im Hinblick auf Zeitdauer und Abstand einiges zu beachten.

Anwendungsgebiete einer Rotlichtlampe

Rotlicht bei Ohrenschmerzen

Die Anwendung einer Rotlichtlampe wird sehr gern zur Heilung verschiedener Krankheiten eingesetzt, beispielsweise bei einer Erkältung, Akne, Rückenbeschwerden oder Muskelverpannungen. Das Infrarotlicht lindert jedoch nicht nur Beschwerden, sondern stärkt auch das Wohlbefinden, den Kreislauf und das Immunsystem. Daher ist die Verwendung vor allem in den Wintermonaten sehr empfehlenswert, um Erkrankungen vorzubeugen.

Die Rotlichttherapie

Behandlung Hand mit Rotlichttherapie

Wärme lindert bekanntlich viele Schmerzen und ruft ein Gefühl von Geborgenheit hervor. Schon zu Zeiten unserer Großmütter waren wärmende Wickel bei Ohren- oder Zahnschmerzen, Verspannungen oder Halsweh das Mittel der Wahl. Im Zuge der sich entwickelnden Technik wurde versucht, die Lichtstrahlung und die damit auftretende Wärme nutzbar zu machen. Auf diese Weise konnte die Wärmetherapie durch eine Rotlichtlampe ermöglicht werden.